megalearn Bildungswerk gGmbH ambulante berufliche Rehabilitation

Ziel

Das zentrale Instrument des psychologischen Fallmanagements ist die psychologische Beratung und Begleitung mit dem Ziel der Einstellungs- und Verhaltensänderung. Mithilfe von psychologischen Testverfahren und Beratungsmethoden werden für jeden Teilnehmer individuelle Wege zur Problemlösung und Zielerreichung erarbeitet. Die dafür notwendige Veränderungsmotivation bauen wir gemeinsam mit dem Teilnehmer auf. Im Ergebnis wird die Ausgangssituation des Teilnehmers auf dem Arbeitsmarkt durch die langfristige und kleinschrittige psychologische Begleitung wesentlich verbessert. Als Voraussetzung hierfür führen wir nach Bedarf auch eine psychologische Diagnostik zur Feststellung vorhandener Problemlagen durch.

Zielgruppe

Zur Zielgruppe gehören Personen ab 15 Jahren, welche individuelle Problemlagen haben, deren Auflösung und Bearbeitung für ein weiteres berufliches Vorankommen notwendig sind. Ebenso können Personen teilnehmen, welche aufgrund von gesundheitlichen Einschränkungen (psychisch, physisch, geistig) in eine Situation geraten sind, die für sie aktuell nicht eigenständig lösbar ist.

Inhalt

Modul 1 - Psychologische Feststellung nach standardisierten Testverfahren (10 h)
Modul 2 - Aktivierung (50 h)
Modul 3 - Ziel- und Problemanalyse (15 h)
Modul 4 - Einstellungs- und Verhaltensänderung (35 h)